Rostparade im Juli

Es ist wieder Rotsparade bei Frau Tonari.  

Auf den Bildern ist das alte Strandbad in Barth zu sehen, Trostlosigkeit und Umweltsünden vereinen sich dort und machen mich wütend und traurig.

 

Maifährkamp2

 

Maifährkamp1-2

Advertisements

20 Kommentare zu „Rostparade im Juli

  1. Dein Rostbild ist schoen, als alter Kuehlschrank. Nur schade, dass er nicht an passender Stelle entsorgt wurde. WEnn bei uns Geruempel entsorgt werden soll, da kann man es an den Strassenrand hinstellen und bei der Stadtverwaltung anrufen. Die holen es ab. Oft nimmt auch die Firma, die den Neuen bringt, den alten mit.

    Gefällt mir

  2. Liebe Patricia,
    heute kann ich nicht behaupten, dass Du uns schöne Bilder zeigst. Aber ganz klar toll fotografiert und genau das auslösend, was sie bestimmt sollen: Unverständnis für und Wut über solches Verhalten. Wie kann man nur seinen Müll so entsorgen??? Es macht mich immer wieder fassungslos, wie gewisse Menschen mit der Umwelt umgehen. Unglaublich!
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    Gefällt mir

  3. Angesichts der Sauerei, einen Kühlschrank so zu entsorgen, weicht in mir das Gefühl, Rost an dieser Stelle noch charmant zu finden.
    Schade auch, dass man die Badestelle in meiner Geburtsstadt so verfallen lässt.

    Gefällt mir

    1. Jetzt bin ich etwas verunsichert, sollte ich bei der Rostparade nur schönen Rost zeigen ? Falls ja nehme ich den Link natürlich sofort zurück.
      Freut mich zu hören dass du eine Bartherin bist, kommst du machmal noch in die Gegend ?

      Gefällt 1 Person

  4. Deine Wut kann ich sehr gut nachvollziehen, liebe Patricia. Einen Kühlschrank (?) ins Meer zu werfen ist unglaublich und achtlos. Ein Bild, das etwas traurig stimmt. Das ist auch Rost, Metallmüll im Wasser, auch das sollte ruhig mal gezeigt werden.

    Liebe Grüße, Bee

    Gefällt 1 Person

Kommentare sind geschlossen.