Willkommen Mai

Ein 1. Mai Sonntag wie er schöner nicht sein kann, wenn ich nach draussen gehe wärmt die Sonne mein Gesicht und eine leichte Brise weht den süßen Duft des Rapses in meine Nase. Es ist endlich Frühling geworden hier im Norden.
Die Bäume entfalten mit aller Macht ihre Blätter, man kann richtig zu sehen wie alles Grün wird, im Garten schwirren die Bienen um den blühenden Kirschbaum und überall singen die Vögel.
Da lacht mir das Herz !

 

April2016 Apr 301

 

April2016 Apr 301-2

Auch wenn Du alle Blumen schneidest,
der Frühling lässt sich nicht aufhalten.

– Pablo Neruda –

April2016 Apr 282

 

 

 

April2016 Apr 302

Advertisements